Amtsübergabe

Geschrieben von am 18. September 2014 | Abgelegt unter Allgemeines

Die vom Provinzkapitel beschlossenen Änderungen, die unser Kloster in Würzburg betreffen, wurden inzwischen umgesetzt.

imageAm 28. Aug. 2014 ist P. Elias M. Haas OCD von München nach Würzburg umgezogen. In einer schlichten Feier in der Vesper am Freitag, den 5. Sept. 2014, hat er von Provinzial P. Ulrich Dobhan OCD das Amt vom Prior von Würzburg übertragen bekommen. In einer kurzen Ansprache bedankte sich der Provinzial beim scheidenden Prior, P. Günter Aldenhoff OCD, für sein Engagement für Kirche und Konvent und zugleich auch beim neuen Prior für die Annahme des Amtes. Am Sonntag darauf, den 7. Sept. 2014, wurde P. Elias auch den Kirchenbesuchern der 9.30-Uhr-Messe vorgestellt und im Anschluss war bei einem einfachen Stehempfang im Klostergarten Gelegenheit den neuen Prior auch persönlich zu begrüßen.

P. Elias M. Haas OCD sagte in seiner ersten Predigt, dass er sich auf das Amt freue, aber auch einen großen Respekt vor der Aufgabe habe, Prior in diesem traditionsreichen Konvent zu sein, der seit seiner Gründung 1627 immer besetzt war. P. Elias war schon früher, während seiner Ausbildung, mit Unterbrechungen 7 Jahre im Konvent von Würzburg. Die letzten 19 Jahre war er in München in unserem Kloster St. Theresia,
4 Jahre Kaplan, 15 Jahre Pfarrer, 5 Jahre Dekan des Dekanates Neuhausen und die letzten 6 Jahre auch Prior des Klosters St. Theresia.
P. Günter wird noch bis 18. Okt. hier sein, sich bis dahin jedoch drei Wochen der Erholung widmen und dann nach dem 18.10. nach München umziehen.
Wir wünschen dem neuen Prior Gottes Segen für sein Amt und P. Günter alles Gute und Liebe für seinen weiteren Lebensweg.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben