Kontemplativ beten – wie geht das?

An 7 Abenden wollen wir gemeinsam einen Weg des kontemplativen Betens gehen. Auf diesen Weg folgen wir dem Ruhegebet nach Johannes Cassian. Ein alter und bewährter Weg seit dem 4. Jahrhundert bekannt, als Weg zum eigenen Inneren und zu einer Ruheerfahrung. Voraussetzungen sind Bereitschaft zur Einübung (täglich 25 Min.), Teilnahme an allen Treffen und normale physische und psychische Verfassung.

Termine: Fensterspirale
Dienstag, den 19. Januar 2016,
Dienstag, den 26. Januar 2016,
Dienstag, den 02. Februar 2016,
Dienstag, den 09. Februar 2016,
Dienstag, den 16. Februar 2016,
Dienstag, den 23. Februar 2016 und
Dienstag, den 01. März 2016
jeweils um 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Treffpunkt: an der Pforte des Karmelitenklosters, Sanderstraße 12, 97070 Würzburg. Bitte 5 Minuten vor Beginn da sein! Späterer Einlass ist zur Bewahrung der Stille nicht möglich! Ein zweites Paar Socken mitbringen. Leitung: Pater Elias M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.