Hochfest Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel

Geschrieben von am 24. Juli 2014 | Abgelegt unter Aktuelles

Am Sonntag, den 20. Juli, begingen wir das Hochfest Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel, im Volksmund Skapulierfest genannt. Um 9.30 Uhr hielt P. Michael Jakel ein feierliches Hochamt, das von der Bläsergruppe Hermann Gropp aus der Dürrbachau musikalisch gestaltet wurde. In der Predigt zeichnete P. Michael die Gottesmutter als einen Menschen, der ganz aus der Freude des Glaubens lebte, voll Hoffnung war und in Liebe den Armen diente.

Am Nachmittag haben wir eine feierliche Marienvesper gesungen, bei der Domkapitular em. Dr. Heinz Geist die Ansprache hielt. Ausgehend vom Ordensnamen der Karmeliten als „Brüder der Seligen Jungfrau Maria vom Berge Karmel“ stellte Dr. Geist Maria als eine Gläubige des Alltags heraus, die uns Vorbild und Fürsprecherin auf allen unserer Lebenswegen sein kann. Im Anschluss trugen wir das Allerheiligste in einer Prozession durch den Klosterinnenhof mit abschließendem eucharistischen Segen in der Kirche.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben