Sommerliche Reuererprozession

Am Abend des Sonntags nach Fronleichnam, den 3. Juni 2018, fand beim schönsten Sommerwetter die traditionelle „Reuerer“-prozession statt. Der Gottesdienst und die Prozession wurde von Herrn Domvikar Spiritual Paul Weismantel gehalten und von den Studenten des Priesterseminars gestaltet. Der Stadtrat der Stadt Würzburg war gut vertreten, an dessen Spitze der OB Christian Schuchardt und der Bürgermeister Adolf Bauer. Die Prozession zog mit guter Beteiligung der Bevölkerung durch das Reuererviertel zum Kinderspielplatz im Garten der Karmeliten, wo die Statio mit Eucharistischen Segen statt fand. Über die Landwehrstraße und Sanderstraße ging es in die Karmelitenkirche zurück, wo der abschließende Segen gegeben wurde, dem sich das feierliche „Te Deum“ anschloss und der Gruß an Maria „O himmlische Frau Königin“.

2 Gedanken zu „Sommerliche Reuererprozession

  1. Danke für die gesamte Feier. Unter anderem beeindruckend für mich (Münchner): der Gruß an Maria „O himmlische Frau Königin“ (als Patronin der Franken!)

  2. Vielen Dank für die schöne Feier.
    Auch als Münchner freue ich mich auch jedes Mal, das Lied der Patronin Frankens (Gruß an Maria „O himmlische Frau Königin“) zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.