Alle Beiträge von admin

Nacht der offenen Kirchen 2016

Auch in diesem Jahr am 2. Oktober findet die „Ökumenische Nacht der offenen Kirchen“ in Würzburg statt. Auch wir beteiligen uns mit dem Thema: „Sänger der dunklen Nacht – Sänger der Liebe: die Mystik und Spiritualität des heiligen Johannes vom Kreuz in Wort und Musik“.  Zu Beginn hält unser P.  Dr.  Raoul Kiyangi OCD einen Vortrag zu dem Heiligen, der umrahmt wird von musikalischen Beiträgen der spanischen Renaissance.  Ab 21.00 folgen Lesungen aus dem Buch von Dr. P.  Reinhard Körner „Dunkle Nacht: Mystische Glaubenserfahrung nach Johannes vom Kreuz“, begleitet von Vertonungen der Gedichte des Johannes vom Kreuz.

Weihnachtsgottesdienst mit dem St. Danielschor aus Moskau

Der Abendgottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag um 18.00 Uhr wurde vom St. Danielschor aus Moskau musikalisch gestaltet. Nach dem Gottesdienst gaben die 4 Sänger noch ein kurzes Konzert mit bekannten russischen Volksweisen. Unglaublich diese Stimmgewalt, die die Karmelitenkirche erfüllte. Dieser Chor wurde 1997 am Danilov-Kloster, dem Sitz des russischen Patriarchen in Moskau, gegründet und hat auch schon in einem Privatkonzert vor Papst Johannes Paul II. gesungen.

Einweihung der Kapelle zum Prager Jesuskind

Einweihung der Prager-Jesuskind-Kapelle klAm 2. Sonntag der Weihnachtszeit, 4. Januar 2015, wurde die Kapelle zum Prager-Jesuskind von unserem Provinzial Pater Dr. Ulrich Dobhan OCD eingeweiht. In seiner Predigt gab er einen kurzen Abriss von der Geschichte der Verehrung der Kindheit Jesu im Karmel, von der das Prager Jesuskind Zeugnis gibt und lud der Aufforderung durch die Inschrift auf dem Wandrelief „Schau auf den Menschgewordenen! – Schau, er schaut dich an!“ folgend ein, gerade wenn es einem selbst nicht so gut geht, sich von diesem Kind anlächeln zu lassen. Nach der Predigt zog der Altardienst und der Konvent zur neuen Kapelle, um diese mit Gebet, Weihwasser und Weihrauch einzuweihen.

Ernennung von Herrn Nagel klDPrager-Jesuskind-Kapelle 001.kla mit der Fertigstellung der Seitenkapelle auch die Gesamtausgestaltung der Kirche zu ihrem Abschluss gekommen ist, wurde der Künstler, Herr Paul Nagel, der nahezu seit 40 Jahren an der Gestaltung unserer Kirche arbeitet, aufgrund seiner Verdienste von Provinzial P. Dr. Ulrich Dobhan OCD zum „Ehrenkarmeliten“ ernannt.

  Prior P. Elias M. Haas OCD dankte allen Wohltätern der Kirche und des Klosters für ihre Unterstützung, denn ohne diese wäre die Neugestaltung der Karmelitenkirche nicht möglich gewesen. Fotos: M. Amberg, M.

Einladung zur Reuererprozession am 22.6.

Reuererprozession 2014Traditionell am Sonntagabend nach Fronleichnam findet auch die diesjährige Reuererprozession statt, nike air presto soldes moncler entsprechend dem Volksmund: „Hinten nach kommen die Reuerer“. asics chaussures moncler soldes Beginn ist um 18 Uhr mit einem Pontifikalamt in der Klosterkirche, asics soldes Timberland Pas Cher das vom neuen Bamberger Weihbischof Herwig Gössl zelebriert und von den Studenten des Würzburger Priesterseminars mitgestaltet wird. nike internationalist soldes doudoune moncler Im Anschluß geht die Prozession durch das Reuererviertel,

Weihnachten 2013

Liebe Freunde unseres Klosters,

wir laden Sie ganz herzlich zu den Gottesdiensten an den Weihnachtstagen ein:
An Heiligabend feiern wir die Christmette um 22 Uhr. An den beiden Weihnachtsfeiertagen halten wir jeweils um 09.30 Uhr ein feierliches Hochamt und – wie an den Sonntagen – um 11 Uhr und 18 Uhr Heilige Messe sowie um 17.30 Uhr die Weihnachtsvesper.

Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr 2014!

 

Ihre Reuerer

Weihnachten

Domdekan Putz beim Nightfever

Beim Nightfever am Samstag, den 19. Oktober, kamen wieder zahlreiche Besucher in die Karmelitenkirche, um gemeinsam die Freude am Glauben zu erleben.

Sie folgten der Einladung auf der Sanderstraße, einen Moment in die Kirche zu kommen, eine Kerze anzuzünden und in Stille vor Gott zu verweilen.

Der Gebetsabend begann mit der Feier der Heiligen Messe, die vom Würzburger Domdekan Prälat Günter Putz zelebriert wurde. Bei der späteren Katechese in der Krypta sprach Prälat Putz über den Rosenkranz als „Kurzfassung des Evangeliums“ und als ein „Gebet für alle Höhen und Tiefen des Lebens“.

Weitere Informationen finden sich unter: www.nightfever-wuerzburg.de

Novene für Europa zu Ehren der Hl. Edith Stein

Wie schon beim Skapulierfest erfolgreich praktiziert, bietet der österreichische Karmel auch vor dem Fest der Europa-Patronin Sr. Teresia Benedicta vom Kreuz OCD (Edith Stein – 9. August) an, gemeinsam eine Novene zu beten.

Wenn Sie bereits an der Novene vor dem Skapulierfest teilgenommen haben, erhalten Sie automatisch die Email mit den täglichen Gebeten. Falls Sie sich noch nicht im Email-Verteiler eingetragen haben, können Sie das unter folgendem Link tun: www.anmeldung.karmel.at

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unserer Mitbrüder in Wien.

Skapulierfest 2013

Skapulierfest 2013Zum diesjährigen Skapulierfest, dem Hochfest unserer Lieben Frau vom Berg Karmel, laden wir Sie ganz herzlich ein. Am 16. Juli, dem eigentlichen Gedenktag, feiern wir die Gottesdienste um 10 Uhr und um 18 Uhr.

Besonders weisen wir auf Sonntag, den 21. Juli hin, wo wir die sog. „Äußere Feier“ begehen: Das feierliche Hochamt (mit Predigt) findet um 09.30 Uhr statt.  Um 15.30 Uhr singen wir eine Marienvesper, bei der Domvikar Paul Weismantel die Predigt hält. Anschließend führt eine Sakramentsprozession durch den Klosterinnenhof.

Nach jedem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zur Aufnahme in die Skapulierbruderschaft.