Weihnachtsgottesdienst mit dem St. Danielschor aus Moskau

Geschrieben von am 28. Dezember 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Der Abendgottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag um 18.00 Uhr wurde vom St. Danielschor aus Moskau musikalisch gestaltet. Nach dem Gottesdienst gaben die 4 Sänger noch ein kurzes Konzert mit bekannten russischen Volksweisen. Unglaublich diese Stimmgewalt, die die Karmelitenkirche erfüllte.

Dieser Chor wurde 1997 am Danilov-Kloster, dem Sitz des russischen Patriarchen in Moskau, gegründet und hat auch schon in einem Privatkonzert vor Papst Johannes Paul II. gesungen.

konzert2

Josefsnovene 2016

Geschrieben von am 13. Dezember 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Josef 2016

Kontemplativ beten – wie geht das?

Geschrieben von am 10. Dezember 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

An 7 Abenden wollen wir gemeinsam einen Weg des kontemplativen Betens gehen. Auf diesen Weg folgen wir dem Ruhegebet nach Johannes Cassian. Ein alter und bewährter Weg seit dem 4. Jahrhundert bekannt, als Weg zum eigenen Inneren und zu einer Ruheerfahrung.
Voraussetzungen sind Bereitschaft zur Einübung (täglich 25 Min.), Teilnahme an allen Treffen und normale physische und psychische Verfassung.

Termine: Fensterspirale
Dienstag, den 19. Januar 2016
Dienstag, den 26. Januar 2016
Dienstag, den 02. Februar 2016
Dienstag, den 09. Februar 2016
Dienstag, den 16. Februar 2016
Dienstag, den 23. Februar 2016
Dienstag, den 01. März 2016
jeweils um 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Treffpunkt: an der Pforte des Karmelitenklosters, Sanderstraße 12, 97070 Würzburg.
Bitte 5  Minuten vor Beginn da sein! Späterer Einlass ist zur Bewahrung der Stille nicht möglich!
Ein zweites Paar Socken mitbringen.

Leitung: Pater Elias M. Haas OCD (0931/354320)

Einladung zum Prager Jesulein

Geschrieben von am 10. Dezember 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Prager-Jesuskind-KapelleSchau, er schaut dich an! – Dieser Wort der hl. Teresa von Ávila steht an der Wand unserer neuen Kapelle zum
Prager Jesuskind. Wir laden ganz herzlich in der Weihnachtszeit zu einem Besuch und Verweilen in dieser Kapelle ein. Sie kann uns einladen das Geheimnis der Menschwerdung Gottes neu zu bedenken und zu vertiefen. Er schaut uns an, nicht fordernd und verurteilend, sondern wohlwollend und voll Liebe.
Sein Blick, der Blick eines Kindes, möchte uns heilen und helfen unser Leben zu bestehen. Erwidern wir diesen Blick!
Wir wünschen eine froh- und heilmachende Begegnung mit dem Gotteskind in diesem Hl. Jahr der Barmherzigkeit.
Ihre Karmeliten

Abschluss des Jubiläums zum 500. Todestag der hl. Teresa von Ávila

Geschrieben von am 18. Oktober 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Mit einem feierlichen Pontifikalgottesdienst mit Bischof Friedhelm Hofmann und einer fröhlichen Begegnung im Klosterrefektorium bei Reuererschinken, Reuererschweiß oder Andechser dunklem Bier vom Faß, fand die Tagung „Suche dich in mir“ im Burkardushaus und zugleich das Teresajubiläum am 17. Oktober 2015 einen schönen und gelungenen Abschluss. Selten sind die Gelegenheiten, bei denen sich die ganze Karmelfamilie (Schwestern, Brüder und Familiaren) so trifft und gemeinsam feiert. Auch der Generalkonsul Spaniens Herr Carlos Medina nahm an diesem Fest teil.

Einkleidung

Geschrieben von am 16. Oktober 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Am 16. Oktober 2015 erhielten unsere beiden Postulanten vom Provinzial P. Dr. Ulrich Dobhan OCD das Ordenskleid. Die beiden Novizen heißen: fr. David Maria von Jesus und fr. Matthias von Jesus, dem Gekreuzigten. Wir wünschen den beiden von Herzen Gottes Segen und Durchhaltevermögen für Ihren Weg in unserem Orden.

 

Aufstellen der Engel

Geschrieben von am 14. Oktober 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Gerade noch rechtzeitig zum Fest der hl. Teresa sind die vier Auverra-Engel eingeflogen. Die Restaurationsfirma Ellermann hatte die Engel aufwendig restauriert. Die Arbeit hatte so lange gedauert, weil die Flügel abgelöst waren und man diese nicht den ursprünglichen Positionen zuordnen konnte. Erst alte Fotos aus dem Klosterarchiv konnten dieses Problem lösen. Nun vollenden sie sehr eindrucksvoll und gelungen die Prager-Jesuskind-Kapelle. Dank den „Patronen“, die die Restaurierung der Engel gestiftet haben.

Suche Dich in mir – Tagung und Abschluss des Jubiläumsjahres

Geschrieben von am 13. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

plakat_teresa_von_avila_webAm 16. und 17. Oktober 2015 findet im Burkardushaus die Tagung „Suche Dich in mir“ statt.
Referenten: P. Dr. Ulrich Dobhan OCD, Fr. Dr. Elisabeth Münzebrock, Dr. Wunibald Müller, P. Prof. Dr. Dr. Michael Plattig OCarm.
Auch der Botschafter Spaniens S.E. Juan Pablo Garcia-Berdoy-Cerezo wird ein Grußwort sprechen.
Abschluss der Tagung und zugleich des Jubiläumsjahres ist der Pontifikalgottesdienst am 17. Okt. um 18.00 Uhr mit dem Bischof von Würzburg Dr. Friedhelm Hofmann.

Hierzu sind vor allem die 3 Zweige des deutschen Karmels eingeladen: Brüder, Schwestern und die Teresianische Karmelgemeinde.
Anmeldung nur über die Domschule: www.domschule-wuerzburg.de; 0931/386-64500; Fax: 0931/386-64533, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg.
Hier ist auch das genaue Programm und der Ablauf der Tagung zu erfahren.

Sonderausstellung zum 500. Geburtstag

Geschrieben von am 13. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Vom 1. Oktober bis 31. Oktober 2015 ist die Sonderausstellung zum 500. Geburtstag „Frommes Vorbild Freie Nonne – eine Heilige für die Moderne: Die heilige Teresa von Avila“ bei uns in der Klosterkrypta zu sehen.

Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr , So.: 14 – 17 Uhr.

Führungen für Gruppen nach Absprache Tel.Nr. 0931/354320.

teresa-ausstellung.ce1dcd0ff21db22d71c5a20f5ff8a106

Die Eröffnung der Ausstellung ist im Rahmen der „Nacht der offenen Kirchen“ am Freitag, den 2. Oktober 2015, um 20.00 Uhr mit Prof. Dr. Hans-Joachim Tambour: Die humorvolle Seite einer Heiligen, begleitet mit Musik aus dem 16. Jhdt. auf einer Originalspanischen Gitarre aus der Zeit Teresas, die Herr Stephan Werner spielt.

Dann zu jeder vollen Stunde wird ein anderes Werk Teresas von Vertreterinnen der evangel. Stephanuskirche und einer Schwester des Casteller Rings vom Schwanenberg gelesen:
21.00 Uhr: Das Buch meines Lebens
22.00 Uhr: Weg der Vollkommenheit
23.00 Uhr: Wohnungen der Inneren Burg.

Eine verdiente Pause nach der anstrengenden Abbauarbeit:

DSC01107

Einladung zum Skapulierfest

Geschrieben von am 12. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Our-Lady-of-Mount-Carmel-Pietro-Novelli-34250Am 16. Juli feiern wir das höchste Fest unseres Ordens: das Hochfest unserer lieben Frau vom Berge Karmel. Dieses Fest erinnert an die Ursprünge unseres Ordens auf dem Berg Karmel. Dort hatten die Einsiedler in der Mitte ihrer einfachen Höhlenwohnungen eine Kapelle zur Ehren unserer lieben Frau vom Berge Karmel errichtet. Von dieser Kapelle haben die Einsiedler den Namen „Brüder unserer lieben Frau vom Berge Karmel“, der ihnen bis heute geblieben ist.

In der Würzburger Karmelitenkirche wird das Fest am 16. Juli mit einem Hochamt mit Predigt gefeiert. Am 19. Juli, den Sonntag danach, wird es nochmals nachgefeiert mit dem Hochamt um 9.30 Uhr, bei dem P. Michael Jakel OCD die Festpredigt hält und um 15.30 Uhr mit einer Marienvesper mit Eucharistischer Prozession, bei der Dompfarrer Dr. Jürgen Vorndran die Predigt hält. An alle herzliche Einladung!

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »