Abschluss des Jubiläums zum 500. Todestag der hl. Teresa von Ávila

Geschrieben von am 18. Oktober 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Mit einem feierlichen Pontifikalgottesdienst mit Bischof Friedhelm Hofmann und einer fröhlichen Begegnung im Klosterrefektorium bei Reuererschinken, Reuererschweiß oder Andechser dunklem Bier vom Faß, fand die Tagung „Suche dich in mir“ im Burkardushaus und zugleich das Teresajubiläum am 17. Oktober 2015 einen schönen und gelungenen Abschluss. Selten sind die Gelegenheiten, bei denen sich die ganze Karmelfamilie (Schwestern, Brüder und Familiaren) so trifft und gemeinsam feiert. Auch der Generalkonsul Spaniens Herr Carlos Medina nahm an diesem Fest teil.

Einkleidung

Geschrieben von am 16. Oktober 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Am 16. Oktober 2015 erhielten unsere beiden Postulanten vom Provinzial P. Dr. Ulrich Dobhan OCD das Ordenskleid. Die beiden Novizen heißen: fr. David Maria von Jesus und fr. Matthias von Jesus, dem Gekreuzigten. Wir wünschen den beiden von Herzen Gottes Segen und Durchhaltevermögen für Ihren Weg in unserem Orden.

 

Aufstellen der Engel

Geschrieben von am 14. Oktober 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Gerade noch rechtzeitig zum Fest der hl. Teresa sind die vier Auverra-Engel eingeflogen. Die Restaurationsfirma Ellermann hatte die Engel aufwendig restauriert. Die Arbeit hatte so lange gedauert, weil die Flügel abgelöst waren und man diese nicht den ursprünglichen Positionen zuordnen konnte. Erst alte Fotos aus dem Klosterarchiv konnten dieses Problem lösen. Nun vollenden sie sehr eindrucksvoll und gelungen die Prager-Jesuskind-Kapelle. Dank den „Patronen“, die die Restaurierung der Engel gestiftet haben.

Suche Dich in mir – Tagung und Abschluss des Jubiläumsjahres

Geschrieben von am 13. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

plakat_teresa_von_avila_webAm 16. und 17. Oktober 2015 findet im Burkardushaus die Tagung „Suche Dich in mir“ statt.
Referenten: P. Dr. Ulrich Dobhan OCD, Fr. Dr. Elisabeth Münzebrock, Dr. Wunibald Müller, P. Prof. Dr. Dr. Michael Plattig OCarm.
Auch der Botschafter Spaniens S.E. Juan Pablo Garcia-Berdoy-Cerezo wird ein Grußwort sprechen.
Abschluss der Tagung und zugleich des Jubiläumsjahres ist der Pontifikalgottesdienst am 17. Okt. um 18.00 Uhr mit dem Bischof von Würzburg Dr. Friedhelm Hofmann.

Hierzu sind vor allem die 3 Zweige des deutschen Karmels eingeladen: Brüder, Schwestern und die Teresianische Karmelgemeinde.
Anmeldung nur über die Domschule: www.domschule-wuerzburg.de; 0931/386-64500; Fax: 0931/386-64533, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg.
Hier ist auch das genaue Programm und der Ablauf der Tagung zu erfahren.

Sonderausstellung zum 500. Geburtstag

Geschrieben von am 13. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Vom 1. Oktober bis 31. Oktober 2015 ist die Sonderausstellung zum 500. Geburtstag „Frommes Vorbild Freie Nonne – eine Heilige für die Moderne: Die heilige Teresa von Avila“ bei uns in der Klosterkrypta zu sehen.

Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr , So.: 14 – 17 Uhr.

Führungen für Gruppen nach Absprache Tel.Nr. 0931/354320.

teresa-ausstellung.ce1dcd0ff21db22d71c5a20f5ff8a106

Die Eröffnung der Ausstellung ist im Rahmen der „Nacht der offenen Kirchen“ am Freitag, den 2. Oktober 2015, um 20.00 Uhr mit Prof. Dr. Hans-Joachim Tambour: Die humorvolle Seite einer Heiligen, begleitet mit Musik aus dem 16. Jhdt. auf einer Originalspanischen Gitarre aus der Zeit Teresas, die Herr Stephan Werner spielt.

Dann zu jeder vollen Stunde wird ein anderes Werk Teresas von Vertreterinnen der evangel. Stephanuskirche und einer Schwester des Casteller Rings vom Schwanenberg gelesen:
21.00 Uhr: Das Buch meines Lebens
22.00 Uhr: Weg der Vollkommenheit
23.00 Uhr: Wohnungen der Inneren Burg.

Eine verdiente Pause nach der anstrengenden Abbauarbeit:

DSC01107

Einladung zum Skapulierfest

Geschrieben von am 12. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Our-Lady-of-Mount-Carmel-Pietro-Novelli-34250Am 16. Juli feiern wir das höchste Fest unseres Ordens: das Hochfest unserer lieben Frau vom Berge Karmel. Dieses Fest erinnert an die Ursprünge unseres Ordens auf dem Berg Karmel. Dort hatten die Einsiedler in der Mitte ihrer einfachen Höhlenwohnungen eine Kapelle zur Ehren unserer lieben Frau vom Berge Karmel errichtet. Von dieser Kapelle haben die Einsiedler den Namen „Brüder unserer lieben Frau vom Berge Karmel“, der ihnen bis heute geblieben ist.

In der Würzburger Karmelitenkirche wird das Fest am 16. Juli mit einem Hochamt mit Predigt gefeiert. Am 19. Juli, den Sonntag danach, wird es nochmals nachgefeiert mit dem Hochamt um 9.30 Uhr, bei dem P. Michael Jakel OCD die Festpredigt hält und um 15.30 Uhr mit einer Marienvesper mit Eucharistischer Prozession, bei der Dompfarrer Dr. Jürgen Vorndran die Predigt hält. An alle herzliche Einladung!

Nightfever mit P. Martin Wolf OMI

Geschrieben von am 5. Juli 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

An dem wohl bisher heißesten Tag des Jahres 2015, am Samstag, den 04. Juli, fand wieder „Nightfever“ statt. Die Predigt zum Gottesdienst hielt Pater Martin Wolf OMI und auch die Katechese zu dem Thema: „Wie kommt der große Gott in die kleine Hostie?“ Trotz der Hitze, wegen der kaum jemand in der Sanderstraße unterwegs war, war der Gottesdienst und die Katechese, nicht so voll wie sonst, aber doch gut besucht.
Allen Helfer und Helferinnen wurde bei einem Grillfest im Pfarrgarten von St. Peter am Sonntag danach für ihren bewundernswerten Einsatz gedankt.

nightfever

Teresa im Volkstheater Bad Endorf

Geschrieben von am 29. Juni 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Auch die Theatergesellschaft von Bad Endorf nahm das Jubiläum zum 500-jährigen Geburtstag zum Anlass, um das Leben der hl. Teresa von Ávila auf die Bühne zu bringen. Die Aufteilung der Rolle Teresas in drei Darstellerinnen und dass die „ältere Teresa“ aus ihrem Leben erzählt, das dann in den verschiedenen Bühnenszenen veranschaulicht wurde, war ein genialer Zug, um dieses reiche Leben in drei Stunden Theater zu „packen“. Der äußere Werdegang wie auch die innere Entwicklung wurde sehr spannend und ergreifend dargestellt und gab ein Zeugnis von der intensiven Auseinandersetzung mit den Werken Teresas.

Reuererprozession 2015

Geschrieben von am 8. Juni 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

Nach alter Tradition feierten die Karmeliten am gestrigen Sonntag nach dem Fronleichnamsfest ihre „Reuerer“-prozession. Sie geht auf das Jahr 1634 zurück, als schwedische Truppen Würzburg besetzt hielten und „unter Androhung blutiger Rache“ alle Prozessionen verboten. Nur die Unbeschuhten Karmeliten, die erst sieben Jahre vorher in das verlassene „Reuerinnen-Kloster“ eingezogen waren, wagten es, eine Fronleichnamsprozession zu halten.

Den Festgottesdienst um 18.00 und auch die Predigt hielt Regens Herbert Baumann, Konzelebranten waren Subregens Stefan Fleischmann, Domvikar Paul Weismantel und alle Patres des Konvents. Unter den zahlreichen Teilnehmern am Gottesdienst befand sich auch Oberbürgermeister Christian Schuchard und Vertreter des Stadtrates von Würzburg. Die Prozession durch das „Reuerer“-viertel wurde vom Priesterseminar von Würzburg gestaltet.

Ewige Profess-Feier in Rödelmaier

Geschrieben von am 8. Juni 2015 | Abgelegt unter Aktuelles

karmel ewige profess 060615 (39)

Am 06. Juni nahm das Juniorat mit ihrem Magister P. Michael Jakel und Prior P. Elias M. Haas an der Feier der „Ewigen Profess“ von Sr. Teresa Benedicta von der göttlichen Liebe  in der Pfarrkirche von Rödelmaier teil. Die schöne Feier fand ihren Abschluss mit der Vesper, nach der die Neuprofessin berührende Dankesworte sprach.

Karmelfamilie Roedelmaier

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »